Herren starten mit Sieg in die Winterhallenrunde

Am Samstagabend, den 18.11. hatten die Tennisherren des TC Oberderdingen Ihr erstes Spiel in der Winterhallenrunde. In der Tennishalle Wiernsheim ging es gegen die Herren aus Oberriexingen. Leider trat der Gegner nur mit 3 Spielern an, so dass ein Einzel und ein Doppel kampflos gewonnen wurden. Markus Stäble schlug auf Position 1 seinen Gegner mit 6:4 und 6:3 in 2 Sätzen. Marc Späth verlor den ersten Satz, konnte den zweiten jedoch für sich entscheiden so dass es zum Match Tiebreak kam. Diesen gewann Späth mit 11:9. Newcomer Benedikt Pohnke gewann sein Einzel souverän mit 6:2 und 6:0. Im Doppel stand Juniorenspieler Tobias Gromes an der Seite von Markus Stäble. Der erste Satz wurde mit 6:1 deutlich gewonnen, der zweite mit 5:7 knapp verloren, so dass auch hier der Tiebreak die Entscheidung herbeiführen musste. Stäble/Gromes konnten diesen deutlich mit 10:1 für sich entscheiden. Damit ging das erste Spiel mit 6:0 an die Oberderdinger.

Das nächste Spiel findet am 9.12. gegen die Herren aus Ingersheim statt.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.