Erfolgreiche Teilnahme bei den Bezirksmeisterschaften

Im Finale der Damen traf erwartungsgemäß die an zwei gesetzte Leonie Schondelmaier (TC Erdmannhausen) auf die an eins gesetzte Lorena Schädel (TC Bad Friedrichshall). Schondelmaier musste im Halbfinale gegen die stark aufspielende LK 7-Spielerin Nia Neulinger (TC Oberderdingen) einen Match-Tie-Break spielen. Dieses Spiel gewann sie mit 1:6, 6:4, 10:4. Im anschließenden Finale konnte sie Lorena nichts entgegensetzen. Lorena Schädel gewann mit 6:0, 6:2. Sie wird ab der Sommerrunde beim TC Oberstenfeld in der Württembergliga aufschlagen.

Bei den Herren B standen sich im Finale der an Nummer eins gesetzte Jan Renger (TC Kornwestheim) und der an Nummer zwei gesetzte Christian Kammerer (TC Sternenfels) gegenüber. Hier behielt der Kornwestheimer die Oberhand und gewann 6:2, 2:6, 10:8.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.